Neue fēnix 3 Saphir Modelle von Garmin

von | 3. Februar 2016 | Ausrüstungs-News, Gadgets

Smarte Designoffensive

Highlight ist die fēnix 3 Saphir HR – die erste Uhr der fēnix Serie mit optischer Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Mit der edlen fēnix 3 Saphir Titanium und einer Variante mit Leder- bzw. Nylonmarmband gesellen sich darüber hinaus zwei komplett neue Styles zu den bestehenden Modellen.

Garmins fēnix 3 Saphir vereint in sich GPS- Sportuhr, ABC-Uhr (Altimeter, Barometer, Compass) und Smartwatch. Zusätzlich ist sie sogar Activity-Tracker und Navigationsgerät. 2016 kommen drei neue Modelle der High-End-Uhr auf den Markt. Alle sind mit besonders kratzfestem Saphirglas ausgestattet, unterscheiden sich aber in Design und Funktion.

fēnix 3 Saphir HR

Die fēnix 3 Saphir HR ist das erste Modell der erfolgreichen fēnix Serie mit der Garmin Technologie zur optischen Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Sie ermöglicht die Herzfrequenzmessung rund um die Uhr – Pulsgurte macht sie hingegen nahezu überflüssig. Dank des unempfindlichen Silikonarmbandes eignet sie sich hervorragend für sportliche Aktivitäten aller Art. Lediglich wer seine Laufeffizienzwerte und erweiterte physiologischen Messwerte im Blick haben will, benötigt den HRM-Run Brustgurt mit integriertem Bewegungssensor.

fēnix 3 Saphir Titanium

Die fēnix 3 Saphir Titanium macht nicht nur optisch einiges her, sie setzt auch in Sachen Performance-Gewichtsverhältnis neue Maßstäbe. Lünette und Armband sind aus hochwertigem Grad 2 Titan gefertigt und machen die Uhr zu einem echten High-End Gadget für alle Lebenslagen.

fēnix 3 Saphir mit Lederarmband

Mit Durchzugsarmbändern aus stylischem Naturleder und besonders robustem Nylon eignet sich diese fēnix 3 vor für alle, die weder sich noch ihre Ausrüstung schonen und dennoch modisch voll auf der Höhe sein wollen. Besonders praktisch: Der Wechsel der Armbänder geht schnell und ohne Werkzeug von statten.

Funktionsupdate

Zum bisherigen Featureset gesellt sich eine ganze Reihe neuer Funktionen. Nicht nur Golffeatures wurden integriert, zusätzlich beherrschen alle fēnix 3 Versionen (nach Update auch bisherige Modelle) auch eine spezifische Datenerfassung beim Rudern und Stand Up Paddling. Läufer bekommen mit der neuen Software erweiterte Laufeffizienz- und hilfreiche physiologische Messwerte, wie z.B. den Laktatschwellenwert mitgeteilt. Smartwatch- und Activity-Features gehen ebenfalls in die zweite Runde: An Bord sind ab sofort die Erfassung von bestiegenen Etagen oder besonders bewegungsintensiver Zeiten.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen fēnix 3 Versionen sind voraussichtlich ab Februar 2016 erhältlich. Die UVPs der neuen Modelle belaufen sich auf:

  • fēnix 3 HR Saphir 599,99 Euro
  • fēnix 3 HR Saphir Performer Bundle 649,99 Euro (inkl. HRM-Run)
  • fēnix 3 Saphir mit Lederarmband: 599,99 Euro
  • fēnix 3 Saphir Titanium: 799,99 Euro

Weitere Informationen unter www.garmin.de

Einkaufstipps von 1047outdoor

Werbung

X