The Trail is the playground

Wir haben uns ganz unvoreingenommen auf unseren Haustrail gewagt. Tolle Strecke mit viel Abwechslung an Untergrund und auch steile Auf- und Ab-Passagen.  Die Sohle hat grundsätzlich einen guten Grip, auch auf nassen Wurzeln kommen wir nicht ins rutschen – so macht Trailrunning Spass. Die Sohle hat drei verschiedene Härten. Gerade an den stark beanspruchten Stellen ist die Mischung härter und so der Verschleiss geringer. Wo aber Halt gewährleistet sein muss ist die Gummi-Mischung weicher. Inov8 gelingt hier mit dem Trailroc285 dieser Spagat.

Mit seinen 6 Millimeter Sprengung lädt der Schuh ohnehin zum Vorfuß- und Mittelfußlaufen ein. Hier gibt er gute Stabilität, die Zehenbox ist aber weit genug, damit sich der Fuß gut entfalten kann.