Mit freier Sicht durch die Winterlandschaft – einfach unbeschlagbar

von | 26. Januar 2014 | Ausrüstungs-Test, Sportbrillen

Sziols-Brillen sind auch im Winter unbeschlagbar

Viele sind der Meinung, dass Wintersportbrillen nur etwas für Skiläufer sind. Doch alle sportliche aktiven Menschen die im Winter unterwegs sind haben ein gemeinsames Problem: Das ständige Anlaufen der Gläser durch den hohen Temperaturunterschied zwischen Auge und Aussentemperatur. Denn der Mensch schwitzt auch am Auge.

Egal bei welcher Aktivität, im Winter wird jede Sportbrille vor eine enorme Herausforderung gestellt. Die Scheiben müssen, schon bei Temperaturen knapp unter 0°, einen Temperaturunterschied von ca. 40° bis zu 80° ausgleichen. Am Auge herrscht Körpertemperatur um die 37° und draussen, 0°, -10° oder -20° plus Kälte vom Wind. Eine Herausforderung an die physikalischen Gesetze, die eine Anti- Fog Beschichtung einfach nicht bewältigen kann. ( Noch dazu- dass sie sich schnell wieder abreibt). Erschwerend kommt die gestaute Feuchtigkeit durch die Tränenflüssigkeit dazu Warmer Atem, dicke Kragen und hohe Luftfeuchtigkeit tuen ein Übriges.

Doch gerade wenn das Licht nicht so hell ist wie im Sommer und man den Boden eh schon schlechter sieht, ist beschlagsfreie Sicht essentiell für entspanntes und sicheres Laufen.

winterrunning-sziols1

Thermoeffekt von der Natur abgeschaut

Wie bei den Robben, sorgt der Thermoeffekt bei den Winter Doppelscheiben der X-Kross für beschlagfreies Sehen beim Sport.

Es funktioniert so simpel wie bei den Fenstern. Die X-Kross Winterscheibe besteht aus 2 Scheiben, die miteinander durch einen Neoprenrand fest verbunden sind. Dazwischen ist Luft. Wichtig ist die Aufbewahrung über Nacht im Warmen, damit die zwischen den beiden Schichten gestaute Luft warm ist. Diese gleicht den hohen Temperaturunterschied zwischen Augenhöhle und Aussentemperatur aus. Fertig ist der Thermoeffekt und somit freie Sicht gewährleistet.

Je nach Kopf/Gesichtgrösse und Schwitzverhalten gibt es zwei verschiedene Scheibengrössen zur Auswahl. Alle haben natürlich 100% UVA- UVB Schutz 400. Je nach Einsatz, geografischen Gegebenheiten und individuellen Blendempfinden gibt es die bekannten 6 Tönungen zur Auswahl. Von Kat. 4 bei extremer Sonneneinstrahlung bis hin zu komplett klaren Scheiben für Laufeinsätze im Dunklen ist für jeden was dabei. Die Kontrastverstärker in den Orange und Rot Tönungen bieten gerade beim Laufen auf Schnee einen fantastischen Seheindruck. Am Besten selber Testen.

sziols-wintertrailrunning2

Brillenträger behalten auch beim Sport den Durchblick

Auch an Brillenträger, selbst mit hohen Stärken (+/- 15 Dpt) ist gedacht. Durch den grossen Innenclip der von AUSSEN in den Rahmen aufgesetzt wird, bietet er genug Abstand zum Auge und Luft zum Atmen. Durch den Kontakt an der warmen Seite der Winterscheibe ist auch beim optischen Innenclip beschlagfreie Sicht Programm.

Unverzichtbar für alle die auch im Winter draussen trainieren wollen.

Werbung

X